Ferienhaus in Cape Coral / Florida zu vermieten


START
Villa Mariah
Villa Tari
BOOTE
LAGE
PREISE / VERFÜGBARKEIT
KONTAKT
LINKS
ENGLISH
+++ Wenn Sie daran interessiert sind, in Cape Coral / Florida ein erstklassiges Ferienhaus zu mieten, ohne stundenlang im Internet surfen zu muessen, dann sind Sie hier richtig! Fragen Sie Herrn Taubert: +49 176 61291401 (VILLA TARI) oder Frau Faltin: +49 7433 907788 (VILLA MARIAH) +++
GLOBAL
KLIMA
EVENTS

die Lage
Cape-Coral das Venedig Amerikas liegt im äussersten Südwesten Florida's.
Durch den internationalen Flughafen in Fort Myers besitzt es eine perfekte globale Anbindung .
Florida ist ein Synonym für immer warmes Klima, Wassersport und Golf.Nirgendswo in Amerika wird der American way of life genußvoller gelebt, als hier unter ständig blauem Himmel.Flora und Fauna sind subtropisch und exotisch.Pelikane, Delphine, Alligatoren, Manatees, Seeadler und Silberreiher gehören zum Alltag wie Mangroven wälder, Palmen, Zitrusfruchtplantagen und Hibiskus.Das Flair der Karibik macht Florida zu einem der begehrtesten Reiseziele. Die Lagunenstadt Cape Coral - Ferienparadies und Metropole liegt im Südwesten Floridas direkt am Golf von Mexiko und besitzt durch den internationalen Flughafen eine perfekte Überseeanbindung. Zudem ist sie direkt an die Bundesstraße US 41 und an den Highway 75 angeschlossen, welche die wichtigsten Nord- Südverbindungen Floridas ausmachen. Verwaltungsmäßig gehört sie zum Lee County Bezirk. Cape Coral selbst ist von mehr als 400 Meilen Kanälen durchzogen und durch den Caloosahatchee River von Fort Myers getrennt, welche ihrerseits durch die 45-jährige Präsenz von Thomas Alva Edison berühmt wurde und durch die letzten südlichsten Schlachten im Bürgerkrieg als Fort Bedeutung erlangte. Edison machte aus ihr die Stadt der Palmen, indem er unglaublich viele Arten aus Kuba importierte. Zu seinen Ehren und zu seinem Geburtstag findet alljährlich am fünfzehnten Februar das Beleuchtungsfest statt, welches mittlerweile schon zwei Wochen dauert. Cape Coral, als Wohnviertel von Fort Myers, ist eine Halbinsel und frei von Hochhäusern und Hektik. Das Stadtbild ist geprägt von Einfamilienhäusern und luxuriösen Villen, Golf- und Tennisplätzen, Kanälen, Seen, Palmen und ganzjährig blühenden subtropischen Pflanzen, wie Hibiskus, Bougainvillea, Jacaranda, Bayan Bäumen und unzähligen Arten von Palmen. Mehrere Yachthäfen bilden den Anschluß zum Golf von Mexiko. Gut sortierte Einkaufsmöglichkeiten sind gleichmäßig verteilt, sodaß man nur wenige Minuten mit dem Auto benötigt, um sich entsprechend zu versorgen. Viele Restaurants aller Nationalitäten findet man im Stadtgebiet. So nah am Meer und an den großen Ranches liegt der Schwerpunkt der Speisekarte natürlich bei Fisch und Fleisch. Wer gerne Shopping geht, findet in Cape Coral und Fort Myers alles, was er sich nur vorstellen kann bis hin zum überdimensionalen Wochenendmarkt, bei der sich alle Händler der Umgebung von Freitags bis Sonntags wie auf einem Trödelmarkt treffen, um ihre Ware anzubieten. Badespaß und Erholung garantieren die bereits erwähnten vorgelagerten Inseln mit ihren oft menschenleeren, endlos langen Stränden. Das Wasser dort bietet auch Schnorchlern, Tauchern und Anglern genügend Gelegenheit sich auszutoben. Die Delphine kommen bis in Strandnähe. Die Inseln sind mit dem Auto, schneller jedoch mit dem Boot zu erreichen. Zu erwähnen bleibt noch eines der interessantesten Phänomene Cape Corals: Es besitzt laut Statistik des FBI nahezu die geringste Kriminalitätsrate der USA. Die gebührenpflichtigen Brücken tragen sicherlich viel dazu bei, daß oft die schönsten Villen unverschlossen bleiben...

Lage/Global: © Raccoons Homes Incorporation, FL-33919 USA 1996 - 2016